TSV News

2018-08-26 19:52 by admin (comments: 0)

Grog Regatta mal anders

Hallo liebe Freunde des gepflegten Segelsports,

die Grog Regatta steht kurz bevor. Wie Ihr vielleicht wisst haben wir dieses Jahr ein bisschen Probleme mit dem Wasserstand. Daher haben wir uns für den Grog Regatta etwas ganz Besonderes überlegt. Der seglerische Part am 22.09.2018 wird einfach nach Pöhl verlegt. Der Segelclub Handwerk Plauen unterstützt uns bei dem Vorhaben. Der Rest des Wochenendes findet wie gewohnt in Pirk statt.

Read more …

2018-05-01 19:53 by admin (comments: 0)

Pirker Finntage 2018

so langsam haben bestimmt alle Ihre Boote aus dem Winterschlaf geweckt, vielleicht seit auch schon ein wenig gesegelt oder habt die ein oder andere Regatta hinter euch. Wenn nicht, dann wird es langsam Zeit, den die Pirker Finntage 2018 stehen wieder vor der Tür. Wir freuen uns am 9. und 10. Juni wieder zahlreiche Finn´s bei uns am "Teich" begrüßen zu können.

Read more …

2018-03-15 20:09 by admin (comments: 0)

Trainingslager Pirk

Zum Trainingslager Pirk 2018 in Pirk sind nun die Ausschreibung und das Meldeformular online!

Read more …

Navigation

Pirker Finntage 2013

In den letzten Wochen war ja das Wasser schon ein Hauptthema in den Medien. Auch die Talsperre Pirk hat Ihren Teil zum Hochwasserschutz beigetragen.

Als ich kurz vor 14 Uhr ankam, war ich allerdings nicht der erste, Kerstin und „Kuddel“ hatten schon mal den ersten Platz in der Anreise. Nach und nach füllte sich der Platz. Autos ausrichten, Boote auf bauen und so weiter, Ihr kenn das ja. Neues Highlight auf dem Platz, die „Blaschi-Box“!

Mit 27 gemeldeten Finns und 5 gemeldeten Optis, sah es schon ganz ordentlich aus, aber die meldefaulen Optis konnten Ihr Starterfeld verdoppeln. Bei den Finns gab es gesundheitliche Ausfälle, trotzdem sind wir mit insgesamt 28 Startern mehr als zufrieden.

Ich konnte die Finntage dieses Jahr leider nicht als Finnsegler genießen, aber ich hoffe das ich bald wieder in die Schoten greifen kann. Ich hab die Gelegenheit genutzt und hab bei den anspruchsvollen Windbedingungen das ein oder andere Foto zu machen und Jochen nutze die Möglichkeit mein Boot zu segeln. Ich denke den Ergebnissen nach, hat er sich ganz gut geschlagen.

Aber der Reihe nach. Freitagabend die gewohnten gemütlichen Runden mit recht zeitigem Ende, denn es war eine ordentliche Portion Wind angesagt. Samstag gab’s wie immer erst mal ein ordentliches Frühstück. So langsam kommen auch die letzten Teilnehmer aufs Gelände. Ausnahmsweise war Fleischi nicht der Letzte. Aber bei uns wird nicht gedrängelt, da kommt jeder aufs Wasser. Nur ich hab meine Mitfahrgelegenheit verpasst, ich hab es aber mit dem Zielschiff trotzdem auf Wasser geschafft So konnte ich gleich mit sicherstellen dass die Ziel-Line korrekt liegt.

 

weiterlesen unter www.pirker-finntage.de

Pirker Finntage 2014

Ergebnisse

 

Bilder

 

Berichte